ModernDance

Modern Dance.jpg

Trainingszeiten

ModernDance entwickelte sich Anfang des 20. Jhd. als ästhetische Abgrenzung zum klassischen Ballett, nahm bis heute vielfältige Formen an und wird noch immer von allen tänzerischen Stilrichtungen beeinflusst. Nahezu parallel entwickelten sich der "American-Modern-Dance" mit verschieden Stilen, sowie der europäische "Moderne Tanz / freie Tanz / Ausdruckstanz ". Die Ästhetik beruht auf der natürlichen Bewegungsdynamik des Körpers ohne akademische Positionslehre und musikalische Bindung. Das Modern-Dance-Training umfasst systematisch aufgebaute Boden-, Stand- und Fortbewegungsübungen und richtet sich stark nach der Lehrerpersönlichkeit und dessen Stilrichtung. Es setzt sich mit der Atmung als selbstverständlichen Teil der Bewegung, Placement, Spannung und Entspannung, Contraction und Release, Fallen und Erheben, Sprung und Landung, Impuls und Führung auseinander. Die Bewegungen orientieren sich an der Funktionalität des Körpers, dem Skelettaufbau und den physikalischen Gesetzen, der Schwer- und Aufrichtekraft.


Modern Dance

Montag 18.00-19.30 

Mittwoch 10.15-11.45

Frreitag 10.30-12.00


Claudia Göhler

nach Oben